Wo die Zimmerpflanzen im Schlafzimmer hinstellen

Wo sollen die Pflanzen in Ihrem Schlafzimmer stehen? Wenn Sie Ihr Schlafzimmer erholsamer gestalten wollen, gibt es eine Reihe von Strategien. Eine davon ist, Pflanzen zu finden, die bei der Behandlung von Allergien und Asthma helfen. Wenn jemand unter Allergien leidet, bedeutet das in den meisten Fällen, dass zu viele Allergene in der Luft vorhanden sind. Die meisten Menschen haben viele Dinge gleichzeitig zu tun – selbst wenn Sie die Tierhaare und Hausstaubmilben in den Griff bekommen, kann es sein, dass immer noch Pollen durch Ihre Wohnung wehen. Deshalb lohnt es sich, über Pflanzen nachzudenken, die die Atemluft reinigen und die Qualität der Luft für den Nachtschlaf verbessern.

 

Wählen Sie Zimmerpflanzen, die einander zugewandt sind

Wenn Sie Zimmerpflanzen im Schlafzimmer aufstellen, stellen Sie sie einander gegenüber. Wenn Sie sie waagerecht aufstellen, können Sie eine schöne horizontale Linie durch Ihr Schlafzimmer bilden. Geben Sie Ihrem Schlafzimmer einen Raum zum Atmen. Verwenden Sie Zimmerpflanzen als Trennwände zwischen Ihrem Schlafzimmer und Ihrem Badezimmer, wenn sich zwischen den beiden Räumen eine Tür befindet. Zimmerpflanzen werden Sie vielleicht überraschen – sie können dabei helfen, alle Unreinheiten aus der Luft zu saugen und Ihnen ein gesünderes Schlafzimmer zu verschaffen.

 

Zimmerpflanzen immer an einen hellen Ort stellen

Zimmerpflanzen sind dafür bekannt, dass sie die Qualität der Innenraumluft verbessern. Die Verbesserung lässt sich leicht feststellen, wenn man sich die Blätter der Pflanze ansieht. Wenn die Blätter schlaff werden, bedeutet dies, dass die Pflanze nicht genug Licht bekommt; Sie sollten in Erwägung ziehen, sie an einen helleren Ort zu stellen.

 

Lassen Sie Ihr Schlafzimmer hell und grün aussehen

Mit ein wenig Planung und Sorgfalt können Sie Ihr Schlafzimmer so grün und frisch gestalten wie das eines Vier-Sterne-Hotels. Der Reichtum des Grüns wird Ihr Schlafzimmer beleben und einen kleinen Hauch von Natur für Ihr Wohlbefinden bringen. Versuchen Sie, Zimmerpflanzen zu pflanzen, die gut zusammenpassen, z. B. eine breitblättrige Pflanze (wie ein Ficus) und eine mit fleischigen Blättern (wie ein Philodendron) oder einen Efeu und eine bunte Efeupflanze.

 

 

Wie viel Platz zwischen Zimmerpflanzen und Wand?

Es gibt keinen festen Abstand zwischen der Wand und den Pflanzen. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben ab und davon, wie viel Licht die Pflanzen bekommen. Es können auch andere Faktoren eine Rolle spielen, z. B. ob sich in der Nähe der Pflanzen Luftfilter oder Heizungsöffnungen befinden oder nicht. Auch wenn dies keine weit verbreitete Methode ist, um überschüssige Wärme in der Wohnung loszuwerden, kann es dennoch ein Faktor sein, wenn es darum geht, zu entscheiden, wo Pflanzen in einem Schlafzimmer aufgestellt werden sollen.

 

Wie viel Platz um die Zimmerpflanzen rundherum?

Im Allgemeinen neigen die Menschen dazu, zu unterschätzen, wie viel Platz den Zimmerpflanzen gegeben werden sollte. Es ist verlockend, eine große Menge Zimmerpflanzen ins Schlafzimmer zu stellen – ein schönes Mittel zur Luftreinigung. Es ist jedoch nicht die einzige Wahl. Neben dem Licht und frischen Blättern, sind die meisten dieser Pflanzen sehr gut loszuwerden, verschiedene Schadstoffe, einschließlich schädlicher Staub.

Redaktion
Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*